emotionheader

Neue Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2015

Ab dem 01.01.2015 gibt es eine neue Düsseldorfer Tabelle. Es ist festzustellen, dass sich die Zahlbeträge nicht ändern. Allerdings sind die Selbstbehaltsbeträge geändert, das heißt angehoben worden. Der unterhaltspflichtige Partner oder Elternteil darf danach, wenn sein Einkommen nicht ausreicht, den vollen Unterhalt zu zahlen, ab 2015 einen etwas höheren Betrag für sich selbst behalten.

Selbstbehalt ab 2015                      Selbstbehalt bisher gegenüber

privilegiert volljährige Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allg. Schulbildung) und minderjährige Kinder, Unterhaltspflichtiger erwerbstätig:

          1.080 Euro                                               1.000 Euro

privilegiert volljährige Kindern bis 21 Jahre (im Haushalt eines Elternteils und allg. Schulbildung) und minderjährige Kinder, Unterhaltspflichtiger erwerbstätig:

            880 Euro                                                 800 Euro

anderen volljährigen Kindern:

         1.300 Euro                                              1.200 Euro

Ehegatten oder Mutter/Vater eines nichtehelichen Kindes:

         1.200 Euro                                              1.100 Euro

eigenen Eltern (beim sogenannten Elternunterhalt):

         1.800 Euro                                              1.600 Euro